Ich bin ein Wanderer zwischen den Themenwelten Pflege, Bildung und Medien und liebe es, mich in der Schnittmenge dieser Handlungsfelder zu bewegen. In meiner ersten Ausbildung bin ich Krankenpfleger. Im Anschluss an meine Ausbildungszeit schlossen sich Jahre der Praxis an der Universitätsmedizin Mainz sowie ein Studium der Politik- und Medienwissenschaften an. Während des Studiums machte ich erste Schritte im Verlagswesen (Mabuse-Verlag, Frankfurt/M.).

Beim Georg Thieme Verlag lernte ich das Handwerk des Fachmedienredakteurs. Manuskripte leserorientiert redigieren, ein Auge für moderne Layouts entwickeln, Print- und Online-Mediaplanung, Foto-/Filmaufnahmen steuern, Launch neuer Objekte, selbstorganisiert und effizient arbeiten, das habe ich in einem der etabliertesten STM-Fachverlage gelernt und praktiziert. Nach acht Jahren führte mich mein innerer Kompass jedoch wieder zurück in die Pflege.

Unterm Strich profitieren Sie von meiner Schnittmenge zwischen praktischer Pflege- und Verlagsarbeit: Kompetente Content-Veredelung und Mehrwert aus der Perspektive des Praktikers.

Unter der Rubrik Thementank finden Sie Tipps und Texte, die mich aus fachlicher und privater Perspektive interessieren. Darüber hinaus finden Sie wertvolle Tipps für das Schreiben von Fachartikeln oder für die Produktion anderer Lernmedien.